Dienstag, 6. August 2013

Gestempelte Postkarten...ein Sehnsuchtsvoller Gruß an meine Großen




Die sind schon über eine Woche in der Schweiz ... Und wir haben Sehnsucht.
Simon wollte heute schon ein Brötchen für die beiden mit Kaufen
Heute Nachmittag hat sich Petra zum Stempeln eingeladen und Annett kam kurzentschlossen auch noch dazu, da hab ich für meine beiden Urlauber diese Postkarten gestempelt

Die Rückseite habe ich mit dem Postkartenstempel gestempelt:
zum Schluss müsste noch ein Herzchen von Simon auf jede Karte und ein kleiner Dackel für Minou
Hach, ich hoffe es geht den Kids gut!
LG
Nadine

Kommentare:

  1. Hallo Nadine,

    deine Karten sind beide superschön geworden!
    Hast du die so versendet? Es würde mich mal interessieren ob die so ankommen, da der Stempel ja einiges kleiner als eine normale Postkarte ist.
    Ich habe letzte Woche auch eine Karte damit versendet allerdings habe ich sie in einen Umschlag gesteckt und habe sie so groß geschnitten, dass sie Postkartengröße hatte.
    Ich wollte sie ursprünglich ohne Umschlag senden, allerdings habe ich dann im Profil der Dame (war im Rahmen des Postcrossing Projects) gelesen dass sie ihre Karten lieber in Umschlägen bekommt.

    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Tja Anja, das hat prompt nicht geklappt nur mit Zusatzporto. Ich stecke meine Karten jetzt auch in einen Briefumschlag. ;( wäre ja auch zu schön gewesen...naja jetzt kann ich meine Kunden vorwarnen
    LG
    Nadine

    AntwortenLöschen