Dienstag, 10. September 2013

Ich kann bald keinen Lack mehr sehen....

....es geht vorran...gestern habe ich alle 10 Türzagen in unserer oberen Wohnung lackiert und heute habe ich die Panelle im GasteWC weiß lackiert...und die Decke im Flur begonnen...
Schlafzimmer und hinterer Flur können nun tapeziert werden und im Bad müssen nur noch die Amaturen und die Duschwände montiert werden, Sam hat mit de Decke von Simons Zimmer begonnen.
gestern haben wir schöne neue weiße Türen gekauft nur um festzustellen, dass man vor 40 Jahren nichts von Din Vorgaben gehalten hat * Grummel* Nix passt und so darf ich auch noch Maine 10 vorhandenen schäbigen Türen lackieren....
Donnerstag ist dann erstmal wieder ein WS angesagt, ich freu mich so :)
jetzt Falle ich aber erstmal völlig groggy ins Bett.
gute Nacht
Ure Nadine

Kommentare:

  1. Hallo Nadine,
    das mit den Türen kenn ich auch,wir haben ein über 100 Jahre altes Haus und jede Tür hat hier andere Maße und keine davon Din Maße.Wir haben dann auch die alten behalten.Hoffe es geht weiter so schnell voran und dir gesundheitlich wieder besser.
    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Nadine,

    das Problem mit den Din Vorgaben kenn ....
    Da hilft nichts etweder tief in die Tasche greifen - die meist für solche Dinge leider ein großes Loch hat .... oder lackieren.
    Halt durch - Du machst das schon - und hinterher kannst Du megeastolz sein auf Eure Handwerkerleistung!!!!!
    Viel Spaß noch beim weiteren verschönern ....

    Liebe Grüße
    von Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh männo - ist wohl noch zu früh für Rechtschreibung ;)
      es soll natürlich heißen: kenne ich ..... - und entweder

      LG Nicole

      Löschen