Dienstag, 13. November 2012

Eine schnelle Verpackung...

 kann man super aus einem A5 Packpapierumschlag herstellen!
 Dazu die Längsseiten und die Seite, da wo der Umschlag zugeklebt ist, je bei 1" falzen
 Obere Verschlusslasche abschneiden und evtl. Umschlag bestempeln
Ich habe ein schnelles Rad verwendet
 Nun läßt sich der Umschlag knicken, die Dreieckigen Enden werden wie unten festgeklebt
 Die obere Kante kann man evtl mit einem Bordürenstanzer verschöneren und umknicken
 Nun nur noch eine Wäschklammer und ein paar Stanzteile - Fertig :-)
Nikolaus und Geburtstage kommen immer soooooo plötzlich *ggg*
 
LG
Eure Nadine

Kommentare:

  1. Super Idee, dankeschön!!!

    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Nadine ,
    schneller gehts nicht. Hab es
    gerade probiert und bin begeistert.
    Halte jetzt nach passendem Inhalt Ausschau.
    Vielen Dank .
    LG Karin

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Nadine,
    das ist eine Super Idee! Könnte es mir super gut als "10-Minuten-Advents-Tüte" vorstellen, mit Lebkuchen, Kerze, Geschichte und co.
    Danke für die Anleitung.
    LG Nadine

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Nadine!
    Das ist ja eine tolle Idee. Das werd ich mal ausprobieren.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen