Montag, 1. Oktober 2012

Anleitung - wie bekommt man Glitzerpulver auf die Karte?

 Weihnachten ist Glitzerzeit - ich persönlich mag davon weder zuviel noch zu bunt
Aber ich werde öfter danach gefragt und deshalb zeige ich es mal Schritt für Schritt
Ihr braucht:
 Stempelset, Papier, Versamark, Stempelkissen, Heißluftföhn, Diamantgleißen und Klebepuver....ein Embossbuddy ist optimal
 Schritt 1: Hintergrund stempeln
 Schritt 2 : Mit Embossbuddy über das Papier reiben, so wird die statische Aufladung aufgelöst und das Pulver bleibt nur an dem gestempelten Motiv hängen und nicht drumherum
 Schritt 3 +4 : Erst mit Versamark drüberstempeln aus dem Set habe ich die filigrane Schrift genommen, dann Klebepulver großzügig drüberstreuen und abklopfen, am besten fangt ihr das Pulver
in einem suaberen geknickten Blatt auf, dann läßt es sich super in die Dose zurückschütten 

 Schritt5 : dann drüberföhnen
 Schritt 6: Diamantgleißen drüberstreuen und abklopfen

 Schritt 7 : wieder föhnen
 Der Glitter verschmilzt mit dem Klebepulver...ein toller Effekt
 Zum Schluss Dekorieren und Karte zusammensetzten
Viel Freude beim nachbasteln
Eure Nadine

Kommentare:

  1. Die Karte sieht einfach super aus :)
    Find deine Sachen eh immer super!!!
    Aber das probier ich auch mal aus - wusste nämlich ehrlich gesagt nie wie das funktioniert!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Nadine,

    herzlichen Dank für die tolle Anleitung. Das werde ich auf jeden Fall ausprobieren.

    Liebe Grüße
    Ingeborg

    AntwortenLöschen
  3. Hallo!
    Die Karte ist toll. Und deine Anleitung einfach super. Danke!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen