Donnerstag, 26. Juli 2012

Abdeckpappe...nett verschönert :-)


 Yvonne hat mr schon vor einigen Wochen eine Rolle mit Abdeckkarton mitgebracht, der schon seitdem hier rumsteht und wartet ausprobiert zu werden
Das ist Papier was gerne auf Baustellen genutzt wird- sehr fest, saugstark und angeblich rutschfest, wird es zum Beispiel für den Transport zwischen Betonplatten gelegt...
 ABER wir finden ja auch für sowas andere Verwendung *ggg*
Hier mal meine Rohlinge zum Ausprobieren
Die eine Seite ist bräunlich wie Packpapier, die Rückseite etwas gräulicher...
 Und da auf meinem Tisch noch die Filz und Stoffreste von gestern herumliegen, werden die natürlich flugs verarbeitet...
 ...also müsst ihr euch wohl noch ein bißchen Romantikstil anschauen ;-)
 Fazit: Ich bin sehr zufrieden mit dem Papier.
Preiswert, stabil und nett an zuschauen lohnt es sicher für so manche Großaktionen
Das wars erstmal wieder von mir
LG
Nadine

Kommentare:

  1. Liebe Naddine,

    wow das sieht ja super toll aus.
    Deine Kreationen gefallen mir genial gut.
    Was man doch mit abdeckpappe so alles machen kann ist ja wirklich hübsch.

    Liebe Grüsse
    Gaby

    AntwortenLöschen
  2. hallo Nadine,

    super Idee. Was man aus verschiedenen Sachen so machen kann, toll. Ich habe gestern aus Backtrennpapier Blüten gestanzt, nun muss ich mir wohl noch Abdeckpappe besorgen. Sehr schöne Werke hast Du gemacht. Am besten gefällt mir die Pillowbox so schön romantisch.

    Liebe Grüße aus Hamburg
    Anja

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Nadine,

    Vielen lieben Dank für Deinen Besuch bei mir!
    Deine Werke gefallen mir ausgesprochen gut - ich bin ja momentan auch auf dem Romantiktrip ;-)
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Nadine,

    und gleich noch ein Kommentar ;-).
    Mal wieder alles sehr gelungen :-)).
    Also ich habe aus der Abdeckpappe schon viel gemacht, vor allen dingen als ich noch ohne SU mit Papier gebastelt habe, irgendwie ist die Rolle in meiner Ecke seitdem in Vergessenheit geraten aber ich werde sie mal wieder rauskamen.
    Danke, für den Anstoß!

    LG chiara

    AntwortenLöschen