Montag, 9. Juli 2012

Geschenkverpackung mit Schrumpffolienanhänger

Kennt ihr das, ihr habt was gesehen, aber bis zur eigendlichen Umsetzung können Monate vergehen...
So geht es mir mit der Schrumpffolie...
Es ist schon gefühlte Ewigkeiten her, da hat mir die liebe Jenny aus dem Stempelperlenteam einen süßen kleinen Anhänger mit meinem Anfangsbuchstaben geschenkt...
Schon da war klar...das gehört zu den Dingen die ich ausprobieren möchte!
Vor ein paar Tagen haben ich dann ja auch schon mal Schlüsselanhänger damit gemacht und hier gezeigt...
Heute habe ich einen Srupch geschrumpft und ich finde es macht sich toll auf einer schlichten Schachtel!

Wer das Geschenk bekommt und was drin ist verrate ich euch morgen
LG
Nadine

Kommentare:

  1. Hallo Nadine,

    Deine Verpackung sieht traumhaft schön aus!!! Der Anhänger ist bezaubernd! Das Band und die Blütchen dazu, man möchte das Kunstwerk garnicht öffnen (zerstören). Egal wer das Geschenk erhält und was da dann noch drin sein kann, die jenige wird sich bestimmt riesig freuen, mir ginge es jedenfass so. Ich glaube ich muss unbedingt mal mit der Schrumpffolie arbeiten. Ich liebe mini-kleine Dinge. Den Stoff im Hintergrund habe ich hier auch in meinem Nähstudio, er pass super zu der creme-braun Kombi.
    Liebe Grüße aus Hamburg
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Die Verpackung ist toll. Und jetzt wo du es sagst...
    Schrumpffolie habe ich auch schon länger im Haus, grins.

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Eine wunderschöne Verpackung und die Idee mit dem Anhänger ist mega giga toll.

    LG Irene

    AntwortenLöschen