Sonntag, 15. Juli 2012

Hilfe - Minijunior hat seine Hörgeräte im Playmobil vergraben

...wir haben etwas gewagt, was wir uns vielleicht besser hätten überlegen sollen...
wir haben den Kindern ihr Playmobil vom Dachboden heruntergeholt, wo es jetzt ein halbes Jahr stand...
Wir haben definitiv zu viel davon und die Kinder haben es gnadenlos in alle Einzelteile zerlegt...jetzt liegt alles in zwei Kinderzimmern vertreut herum - der Preis dafür, dass wir zwei äußerst angenehm ruhige Regenwetternachmittage hatten. Aber welch ein Horror - Simon hat irgendwo in dem ganzen Chaos seine Hörgeräte abgelegt und morgen nachmittag müssen wir zur Kontrolle nach Münster!
Das heißt für mich Klartext...morgen früh wird erst Mal eine Großsuche gestartet *stöhn*und ich komme bestimmt nicht an den Laptop
deshalb jetzt schon meine geplanten Bilder für morgen...

*drückt mir die Daumen, dass ich die Dinger schnell wiederfinde*
LG
Nadine

Kommentare:

  1. Ach herje, ich hoffe das du die Hörgeraäte finden wirst.
    Schöne Karten zeigst du uns heute, mir gefallen beide sehr gut.

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Oh Schreck und die Dinger sind so klein in all dem Playmobil,ich schick Dir mal Adleraugen und ne Portion Schatzsucherglück!
    Gruß Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe sie gefunden .-)

      Simon hat sie natürlich auch nicht ausgestellt und dann fiepen die, was man hören kann, wenn es ganz leise ist
      Mein Glück n diesem Fall
      LG
      Nadine

      Löschen